Die Aspekte

 

In der Deutung bzw. Interpretation eines Horoskops spielen die Aspekte, die sich aus den Positionen der Planeten in ihrer jeweiligen Beziehung zu- und untereinander, in Zeichen, Häusern und ihrer Position zu den Achsen ergeben, eine unterstützende Rolle.

Gelegentlich bilden manche Planeten auch gar keine Aspekte; diese Unverbundenheit weist daraufhin, dass die ihnen zugeteilte Energie entweder von der übrigen Persönlichkeit abgetrennt ist, d.h. sowohl dem Horoskop-Eigner, als auch seinem persönlichem Umfeld lange verborgen bleiben kann.

Eine Auflistung der fünf Hauptaspekte und der jeweiligen Beziehung zu- und untereinander in ihrer Grundbedeutung, mag zum besseren Verständnis einer Deutung beitragen.

Dem Nonagon so finde ich, das nicht zu den fünf Hauptaspekten der westlichen Astrologie  zählt, allerdings in der indischen Astrologie immer noch von herausragender Wichtigkeit ist und in den Deutungen Beachtung findet(vermutlich weil durch ihn das „höchste Selbst“ des Menschen veranschaulicht wird), sollte auch wieder mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden.