Venus im Tierkreis

Widder Venus, 40x50cm, Aquarell Collage, 2017

1. Haus /Widder – Venus               Rockerbraut, Emanze

STÄRKE:

direkter Ausdruck der Zuneigung, starke Selbstdarstellung, sympathisch, charmant, attraktive Erscheinung, optimistisch, unbefangen und kontaktfreudig, beliebt und oft künstlerisch veranlagt, auffallende Schönheit, impulsiv, stark

Kunststil: Action Painting, Happening

 

PROBLEMATIK:

selbstgefällig, bequem, träge, kritikempfindlich, infantiles Unschuldsbewusstsein,

Gefühlsausbrüche, die „hohle“ Schönheit, schöne Fassade

Stier Venus, 40x50cm, Aquarell Collage, 2017

2. Haus /Stier – Venus                die naturverbundene Frau, die Träge

 

STÄRKE:

vertraute Liebe, natürliche Sinnlichkeit, geschäftstüchtiger Umgang mit Kunst, sucht und liebt emotionale und materielle Sicherheit, Schmuck, Restauration,

liebt sinnliche und körperliche Nähe, Pragmatismus

Kunststil: Barock

 

PROBLEMATIK:

besitzergreifend, eifersüchtig, übertriebenes Sicherheitsbedürfnis, Verschwendungssucht, Liebe in Geld messen zu müssen

Zwillings Venus, 40x50cm, Aquarell Collage, 2017

3. Haus /Zwillinge – Venus          die Coole, die Plaudertasche

 

STÄRKE:

spielerische Sinnlichkeit, schillernder Schmetterling, die Beliebte, pflegt viele Kontakte, versteht es zu vermitteln, schöner, sprachlicher Ausdruck, mitteilsam, neugierig, vielseitig, hoher Bildungswert, oft gern verliebt,

Kunststil: Jugendstil

 

PROBLEMATIK:

die flatterhafte Liebe, unbeständig, mag sich nicht festlegen, verdrängt Gefühle, inhaltsleer, pportunistisch, nervös, unruhig

Krebs Venus, 40x50cm, Aquarell Collage, 2017

4. Haus /Krebs – Venus               vollkommene Liebe, ewige Tochter

 

STÄRKE:

das schöne Zuhause, Heimatliebe, Verlangen nach Harmonie und Verschmelzung,

gibt und sucht Nestwärme, einfühlsam, zärtlich, empfindungsstark, mütterlich, große seelische Kräfte,

Kunststil: Romantik

 

PROBLEMATIK:

die illusionäre Liebe, Wirklichkeitsfremd, immer wieder Opfer eigener Täuschungen, wahllos, unberechenbar, emotional stark dem Elternhaus verbunden, entwickelt nur langsam Selbstständigkeit.

Löwe Venus, 40x50cm, Aquarell Collage, 2017

5. Haus /Löwe – Venus              Star, Luxusweib, Playgirl

 

STÄRKE:

verliebt in die Liebe, Kinderliebe, Vergnügen, intensive Lebensfreude, künstlerische Veranlagung, versteht es, sich ins rechte Licht zu rücken, warmherzig, großzügig, selbstbewusst, extravagant

Kunststil: Hochrenaissance

 

PROBLEMATIK:

aufgesetzte, unehrliche Gefühle, oberflächlich, eitel, berechnend, Imponiergehabe, vergnügungssüchtig, Koketterie

Jungfrau Venus, 40x50cm, Aquarell Collage, 2017

6. Haus /Jungfrau – Venus           Kollegialität, Pedanterie

 

STÄRKE:

scheue Sinnlichkeit, praktische Veranlagung, zuverlässig, treu, bescheiden und sehr hilfsbereit, verantwortungsvoll, diszipliniert, zuverlässig, taktvoll, zuvor kommend, herzlich, logisches Denkvermögen, analytischer Verstand

Kunststil: Biedermeier

 

PROBLEMATIK:

falsche Angepasstheit, zickig, überkritisch, streng, verklemmte Schamgefühle, selbstunsicher, falsche Bescheidenheit,

Waage Venus, 40x50cm, Aquarell Collage, 2017

7. Haus /Waage – Venus                klassische Schönheit, Unverbindlichkeit

 

STÄRKE:

gleichberechtigt, kontaktfreudig, optimistisch, hingabefähig, anpassungsbereit,

feminin, elegant, kultiviert, gepflegte Umgangsformen, anmutig, spielerisch, ambivalent, große Liebe zur Kunst

Kunststil: Klassizismus

 

PROBLEMATIK:

Sowohl unentschlossen, als auch leichtfertig, oberflächlich, emotional unbeteiligt, kühl und distanziert, mag sich nicht festlegen

Skorpion Venus, 40x50cm, Aquarell Collage, 2017

8. Haus /Skorpion – Venus              die „schöne Sünde“, die „Giftschlange“

 

STÄRKE:

tiefe Leidenschaft, hohe Sinnlichkeit, tabulos, leidenschaftlich, der Reiz des Morbiden und Verbotenen, Liebeszauber, Geheimnisse, unwiderstehlich, abgründig, verführerisch, geheimnisvoll, Hang zu Okkultem, mediumistisch, verborgene Phantasien, intensive zwischenmenschliche Beziehungen     

Kunststil: Surrealismus

 

PROBLEMATIK:

launisch, unbeständig, Wahnvorstellungen, eifersüchtig, besitzgierig, ordinär,

zynisch, sarkastisch und sadistisch, rücksichtslos, Freude an Manipulation,

perverse Abgründe, belügt sich selbst,

Schütze Venus, 40x50cm, Aquarell Collage, 2017

9. Haus /Schütze – Venus              die „heilige Liebe“,  Scheinheiligkeit               

                            

STÄRKE:

sehr idealistische Vorstellungen von der Liebe, aufrichtig und direkt, Neigung zu internationalen und exotischen Beziehungen, Auslandsehe, optimistisch, elegant, unabhängig in Beziehungen, gebildet, bewusst, exotisch, sinnsuchend 

Kunststil: Internationale Gotik

 

PROBLEMATIK:

verdrängen von Konflikten, listig, unbeständig, ungehemmt und leichtsinnig, Fluchttendenzen, wankelmütig, Triebproblematik, zwanghafte Neigung, alles in ein positives Licht stellen zu müssen

Steinbock Venus, 40x50cm, Aquarell Collage, 2017

10. Haus /Steinbock – Venus         Beständigkeit, Verhärtung

                                  

STÄRKE:

„Liebe ist niemals Spiel“, beliebt, charmant, pflichtbewußt, kontrolliert, ernst, zuverlässig und verantwortungsvoll, treu, schlicht, beständig, manchmal streng, hohe Ziele, hohe Ansprüche, behält stets einen kühlen Kopf, verliert selten die Kontrolle, beherrscht, Ambitionen zu Dingen, die das Leben auf einfache Art verschönern, Repräsentationsfigur, Wohltätigkeitssinn

Kunststil: Romanik oder Kunst des Zen

 

PROBLEMATIK:

verschlossen, auch gnadenlos, manchmal freud- und humorlos, nachtragend, berechnend, egoistisch, streberhaft und machtgierig, Komplexbeladen, gehemmt,

Verbindungen, die nur der Form nach noch bestehen, Verbindungen mit erheblichem Altersunterschied

Wassermann Venus, 40x50cm, Aquarell Collage, 2017

11. Haus /Wassermann – Venus          Kameradschaft,  Gefühlskälte

                             

STÄRKE:

die unkonventionelle Liebe, hohes Maß an Unabhängigkeitsbedürfnis, „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ als Ideal, originell, gute(r) liebevolle(r) Freund/in, beliebt, exzentrisch, aber dabei tolerant, fair, solidarisch, friedliebend, verbindend, Multiplikator    

Kunststil: Konstruktivismus, sowie moderne, abstrakte Kunst

 

PROBLEMATIK:

exzentrisch und eher unzuverlässig, schnell und häufig wechselnde Beziehungen,

gleichgültig, gefühlsarm, anfällig für Schmeicheleien, unersättlicher Erlebnishunger, geht allen Belastungen der Freundschaft zielsicher aus dem Weg

Fische Venus, 40x50cm, Aquarell Collage, 2017

12. Haus /Fische – Venus                     Muse, Traumverlorene

                  

STÄRKE:

grenzenlose Liebe, Sehnsucht nach Verschmelzung, idealistisch, hilfsbereit, mitfühlend, aufopfernd, opferbereit, selbstlos, hingebungsvoll, Liebe als spirituelle Erfahrung, geheimnisvoll, künstlerisch inspiriert, sehr sensibel

Kunststil: Frühgotik

 

PROBLEMATIK:

Abgrenzungsschwierigkeit, verliert sich in Wunschvorstellungen, leicht auszunutzen, schwermütig, wehleidig, stets Opfer, unerwiderte Liebe oder heimliche Liebe, anonyme Liebe, Liebessehnsucht, die nie Wirklichkeit wird, rettet sich in  Rauschzustände

Die Venus als strahlender und hellster Planet am Himmel wird u.a. in den Mythologien u.a. mit  Aphrodite, der griechischen Liebesgöttin gleichgesetzt.

Dabei verbinden sich die Attribute der Schönheit und Fruchtbarkeit, sowie alle Sinnesfreuden miteinander.

In der astrologischen Deutung symbolisiert sie unseren persönlichen Geschmack, unser Gefühl für Ästhetik und Harmoniebedürftigkeit, so dass der Horoskop-eigner somit auch Zugang zu seinen künstlerischen Gestaltungsbereichen wie Theater, Tanz, Musik, Architektur, Poesie, Dichtung und Malerei erhält.  mehr

12x Venus, 60x85 cm, 2017

Plakat "12x Venus"

                  

Abbildung aller Venusen. Hochwertiger Fotodruck auf 60x85 cm (auch in weiteren Größen erhältlich)

Und andere Frauenbilder

Schlafende, 70x100cm, Mischtechnik, 2017
Venus Konj. Lilith, 100x70cm, Acryl Papier, 2014
Liegende Träumerin, 80x60cm, Collage, 2017
selbst, 18x25cm, Öl Pastell, 1995
Maria, 50x70cm, Kohle, 2003
Schlafende, 70x100cm, Mischtechnik, 2017
Mutter, Göttin, Kohlezeichnung, 2014